Comments on: Ein offener Brief an Lamya Kaddor http://SchmalleUndDieWelt.blogsport.de/2017/04/14/ein-offener-brief-an-lamya-kaddor/ Demokratisch, humanistisch, unverblümt Sat, 20 Oct 2018 04:31:00 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: johann Zirkowitsch http://SchmalleUndDieWelt.blogsport.de/2017/04/14/ein-offener-brief-an-lamya-kaddor/#comment-62 Sun, 05 Nov 2017 07:53:20 +0000 http://SchmalleUndDieWelt.blogsport.de/2017/04/14/ein-offener-brief-an-lamya-kaddor/#comment-62 "Der Zwangscharakter despotischer Regierungen macht den Geist eng, ohne dass es einem bewusst wird. Automatisch verbietet man sich bestimmte kühne Gedankengänge, so wie man ein Hindernis meidet, an dem man sich wundstoßen könnte, und hat man sich erst einmal an diese kleinmütige und vorsichtige Haltung gewöhnt, findet man nur schwerlich zu einer mutigen und offenen zurück." Denis Diderot; Philosoph der Aufklärung des 18. Jahrhunderts „Der Zwangscharakter despotischer Regierungen macht den Geist eng, ohne dass es einem bewusst wird. Automatisch verbietet man sich bestimmte kühne Gedankengänge, so wie man ein Hindernis meidet, an dem man sich wundstoßen könnte, und hat man sich erst einmal an diese kleinmütige und vorsichtige Haltung gewöhnt, findet man nur schwerlich zu einer mutigen und offenen zurück.“ Denis Diderot; Philosoph der Aufklärung des 18. Jahrhunderts

]]>
by: johann Zirkowitsch http://SchmalleUndDieWelt.blogsport.de/2017/04/14/ein-offener-brief-an-lamya-kaddor/#comment-61 Sun, 05 Nov 2017 07:50:40 +0000 http://SchmalleUndDieWelt.blogsport.de/2017/04/14/ein-offener-brief-an-lamya-kaddor/#comment-61 Die europäische Expansion (mental, neugierig, forschend, rivalisierend, merkantil, zivilisatorisch (Medizin, Eisenbahnen, ...) hat im Orient und anderswo viel ausgelöst, verursacht. Überraschung? Selten geplant, meist unabsehbar! Vorwerfbare und anrechenbare SCHULD ODER VERHÄNGNIS? Bösartigkeit oder Leichtsinn? Gier oder Neugierde? Wohl ein Mix von alledem. Dass sich die islamische Welt von Indien bis Marokko im 17. Jahrhundert in politischen und wirtschaftlichen und mentalen Krisen befand, steht doch außer Frage. Oder nicht? Eine religiös angstpädagogisch-politisch-despotische, bevormundend-einschüchternde Herrschaftsform ist aber ein selbsterzeugtes oder -zugelassenes Unglück, das leider kein Gegengift gefunden hat, mit dessen Hilfe es rechtzeitig seine Religiosität aufklären und neu dosieren hätte können. Die europäische Expansion (mental, neugierig, forschend, rivalisierend, merkantil, zivilisatorisch (Medizin, Eisenbahnen, …) hat im Orient und anderswo viel ausgelöst, verursacht. Überraschung? Selten geplant, meist unabsehbar! Vorwerfbare und anrechenbare SCHULD ODER VERHÄNGNIS? Bösartigkeit oder Leichtsinn? Gier oder Neugierde? Wohl ein Mix von alledem. Dass sich die islamische Welt von Indien bis Marokko im 17. Jahrhundert in politischen und wirtschaftlichen und mentalen Krisen befand, steht doch außer Frage. Oder nicht? Eine religiös angstpädagogisch-politisch-despotische, bevormundend-einschüchternde Herrschaftsform ist aber ein selbsterzeugtes oder -zugelassenes Unglück, das leider kein Gegengift gefunden hat, mit dessen Hilfe es rechtzeitig seine Religiosität aufklären und neu dosieren hätte können.

]]>